Bu setzt Konkurrenz unter Druck

Der für den TC Schortens startende Jan Flathmann wurde Regionsmeister in der Gruppe B. FRIESLAND/SV – Am vergangenen Wochenende ist die zweite Regionsmeisterschaft für die Jugend der Tennisregion Jade-Weser-Hunte im Tenniscenter Oldenburg, in der Tennishalle Ofenerdiek, in der Halle des TV Metjendorf und im Tenniscenter Rastede ausgetragen worden. Von den 162 Teilnehmer/innen erreichten einige Athleten aus dem früheren Tenniskreis Friesland einen Platz auf dem Siegerpodest. Ausgetragen wurde diese Meisterschaft in den AltersklassenU7bisU10,U11bis U 16 und dem Nachwuchs U 21. Gespielt wurde neben dem Großfeld auch im Midcourtund Kleinfeld. Bei den Jüngsten war ein Konditionsteil vorgeschaltet. Regions-Jüngstenwartin Sonja Niemeier (Wiefelstede) und Jugendwart Rolf Hübler (Nordenham) hatten mit sechs weiteren Mitgliedern alle Hände voll zu tun. Sie pendelten ebenso wie die Regionstrainer Daniel Greulich, Jens Kuhle und Rolf Wibben zwischen den vier Hallen. Diese beobachteten und betreuten ihre Schützlinge aus dem Regionskader. Im Jüngstenbereich sichteten sie weitere Talente. Die Verantwortlichen zeigten sich erfreut von der Qualität der Begegnungen und vom angestiegenen Meldeergebnis. Hannah Stachen (TV Varel) wurde Dritte bei den Damen U 21, die mit den Juniorinnen U 16 gemeinsam spielten. Favorit Pascal Doose (Oldenburger TeV) siegte bei den Herren U 21 deutlich mit 6:0, 6:3 gegen den ungesetzten Alexander Krafft ( TV Varel). Mächtig kämpfen musste die neue Meisterin der Juniorinnen U 14, Laura Schneider ( TC BW Delmenhorst) im Endspiel gegen die drei Jahre jüngere Kia Bu vom MTV Jever ( Jahrgang 2003). Sie gewann mit 3:6, 7:5, 10:6. Kia Bu hatte zuvor die als Nummer zwei gesetzte Lea Sophie Kunst vom TV Varel in drei Sätzen bezwungen. Im Spiel um Platz drei siegte Deike Schipper (SW Oldenburg) gegen Kunst mit 6:2, 6:4. Mit 27 Teilnehmern war die Altersklasse der Junioren U 14 am stärksten besetzt. Es wurden zwei Gruppen nach Leistungsgesichtspunkten gebildet. Im A-Feld boten die beiden Finalisten Ole Heine (Oldenburger TeV) und Joe Janke ( Wilhelmshavener THC) ein spannendes Spiel, das Janke mit risikoreicher Spielweise 6:2, 6:7, 13:11 für sich entschied. In der B-Gruppe setzte sich Jan Flathmann ( TC Schortens) im Endspiel gegen Cassedy Niemeyer ( TV Metjendorf ) durch. Bei den Junioren U 11 belegte Jonas Evers (MTV Jever) den zweiten Platz. Xenia Jeromin ( Wilhelmshavener THC) wurde Regionsmeisterin bei den Ju?niorinnen U 10 vor Leonie Müller ( TV Metjendorf), Henriette Breer (Oldenburger TeV) und Antonia Lux ( Wilhelmshavener THC). Jannis Kuhlmann (SV Nordenham) gewann bei den Junioren U 7. Er setzte sich gegen die Nächstplatzierten Gary Gerr ( Wilhelmshavener THC), Kian Cherri (TSG Westerstede), Till Möllers (Oldenburger TeV ) und David Lewandowski ( Wilhelmshavener THC) durch.

Zurück