„Ehrgeiz und Spaß“ lautet das Motto bei der 1. Gueros Kids Night des MTV Jever

Die Jever-Open sind angesichts der in diesem Jahr bereits 14. Auflage schon fast eine Legende, denn alljährlich gibt es einen kaum für möglich gehaltenen Ansturm auf die Startplätze –nun möchte die rührige Tischtennis-Abteilung ein ähnliches Angebot für Kinder und Jugendliche organisieren, so dass es am 14. Mai um 17 Uhr heißen wird: „Die 1. Gueros Kids Night ist eröffnet!“ Dann wird es bis 22 Uhr in acht Turnier- und Altersklassen für jeweils maximal acht Zweierteams (die Startplätze sind also begrenzt, um einen pünktlichen Turnierschluss zu garantieren!) um Pokale, Sachpreise und Urkunden gehen, die Organsatoren um Christiane Detert, bei der Meldungen abge-geben werden können, sind bemüht, den Teilnehmern ein tolles Turniererlebnis mit vielen Spielen zu garantieren, so wird auch bei der „Gueros Kids Night“ wie bei den „Großen“ jeder Platz ausgespielt, es gibt kein KO-System! Die Namensgebung des Turnieres ist übrigens ein ganz besonderes Highlight, erinnern doch Name und Motto („Ehrgeiz und Spaß“) an einen unvergessenen Sportsmann, nämlich den „Motor“ der Abtei-lung Günther Rothenhäuser, der bekanntlich im Alter von nur 60 Jahren im Oktober vergangenen Jahres verstorben ist. „Wir würden uns sehr freuen, wenn dieses etwas andere Tischtennis-Turnier angenommen wird und die Startplätze allesamt vergeben werden können. Also, meldet Euch schnell an, denn –wer zu spät kommt...!?“ so Christiane Detert zu dem Ereignis am 14. Mai. Hier nochmal die AUSSCHREIBUNG

Zurück