Minis bei den Schulentscheiden mit viel Eifer dabei

Die Schulentscheide der Minis fanden an folgenden Grundschulen statt: Harlinger Weg (13.11.2013) und Paul-Sillus-Schule (20.11.2013). Günther Rothenhäuser hatte alles für die Schulentscheide hervorragend vorbereitet. Mit viel Eifer spielten die Kinder in den einzelnen Klassen der Jahrgänge 9/10 Jahre und 8 Jahre und jünger ihre Klassenbesten aus. An der Grundschule am Harlinger Weg nahmen 81 Kinder teil. An der Grundschule der Paul-Sillus-Schule spielten insgesamt 122 Kinder in ihren Jahrgängen die Klassenbesten aus. Schulleiterin Frau Kreye von der Grundschule am Harlinger Weg und Sportlehrerin Mariechen Decker freuten sich über die Begeisterung der Kinder, bei denen schon einige Talente zu entdecken waren. Für den Ortsentscheid haben sich auf jeden Fall die ersten 4 jeden Jahrganges in den einzelnen Schulklassen qualifiziert. Jeder Teilnehmer erhielt einen Sachpreis, der von der Volksbank Jever gesponsert wurde. Damit die Kinder nicht selbst zählen mussten, hatten sich folgende Helfer der TT-Abteilung zur Verfügung gestellt: Harlinger Weg: Karlheinz Böhnke, Dieter Ludwig, Dagmar Freese, Lea Freese und Dieter Jürgens Paul-Sillus-Schule: Günther Rothenhäuser, Dieter Ludwig, Roswitha Schran (alle MTV Jever) und Alexander Ressèguier vo der SG Cleverns-Sandel. Ergebnisse Harlinger Weg Ergebnisse Paul-Sillus-Schule Hier einige FOTOS

Zurück